Modularer Kindergarten in Rekordzeit errichtet

Modularer Kindergarten – kostengünstige, schnelle und unkomplizierte Lösung dank Container-Bauweise

In Pfarrweisach, im unterfränkischen Landkreis Haßberge, platzte die ortsansässige Kindertagesstätte „Pfiffikus“ aus allen Nähten. Die Gemeinde, vertreten durch den ersten Bürgermeister Markus Oppelt, schrieb folglich Ende August 2020 eine Errichtung eines Container-Gebäudes zur mittelfristigen Unterbringung einer Kindergartengruppe aus. Diese soll die gegenwärtige schräg gegenüberliegende öffentliche Kindertagesstätte ergänzen. Als mittelfristige Übergangslösung auf 15 Jahre ausgelegt, wurde für die Kita eine schnelle flexible Containerlösung gesucht. PH Container konnte die Vorgaben passgenau erfüllen und bekam im Herbst 2020 somit den Zuschlag für das Projekt. In einer Rekordzeit, von nur 4 Monaten, konnte schließlich ein modularer Kindergarten realisiert werden, der allen Anforderungen gerecht wurde. Auf insgesamt knapp 190 Quadratmetern sind im Gebäude ein Gruppenraum, ein Ruheraum, Räume für Personal, Sanitär und Garderobe untergebracht. Mit einem Kaufpreis von insgesamt 300.000 Euro konnte somit der Gemeinde – dank des Modulbau-Kindergarten – kostengünstig, schnell und unkompliziert Abhilfe geschaffen werden. Dabei lobte die Gemeinde Pfarrweisach ausdrücklich die Leistung und gute Zusammenarbeit mit PH-Container (siehe Artikel weiter unten).

Modularer Kindergarten von PH Container

Modulbau-Kindergarten voll funktionsfähig und betriebsbereit übergeben

Der vergebene Auftrag umfasste Planungsleistungen, Lieferungen, Leistungen und Nebenleistungen, sodass PH-Container am Schluss eine voll funktionsfähige und betriebsbereite Anlage an die Gemeinde Pfarrweisach übergeben konnte. Das Container-Gebäude wurde aus neun Raummodulen zusammengefügt. Die Kita misst in der Länge ca. 18 m und in der Breite ca. 11,50 m. Es ergibt sich ein umbauter Raum von insgesamt 192 Quadratmetern. Diese Fläche wurde in 9 Räume unterteilt. Der Eingangsbereich ist mit einer großzügigen Garderobe versehen, welche mit ca. 22 qm auch genug Platz für Kinderwägen bietet (siehe Bilder).

Der Kindergartencontainer verfügt über zwei große Gruppenräume mit insgesamt 90 qm, die ausreichend Platz für die Kindergartengruppe bereit halten. Im ersteren ist eine Miniküche mit Unterschrank, Spüle, Kühlschrank, Doppelkochplatte und 5l El-Boiler montiert. Ein Ruheraum bietet genügend Platz für die Gruppe und kann mit Jalousien verdunkelt als Schlafraum genutzt werden. Ein von außen zugängliches Büro dient Verwaltung und Personal. Die ca. 15 qm umfassenden Sanitäranlage ist in ein Personal-WC und einen größeren Sanitärbereich für die Kindergartenkinder unterteilt. Im größeren Sanitärbereich befinden sich Wickeltische, eine Reinigungsdusche, sowie zwei kindgerechte WCs. Drei Waschbecken runden das Bild ab und wurden herabgesetzt, damit diese auch von allen Kindern genutzt werden können. Der WC-Bereich ist mit graumarmorierten Bodenfliesen ausgestattet. In einem abgetrennten Technikraum befindet sich die Heizungsanlage sowie alle notwendigen Anschlüsse.

Modularer Kindergarten mit offenen hellen Räumen und großzügiger Außenanlage

Um das freistehende einstöckige Gebäude ist eine großzügige Außenanlage zu finden. Der schnelle und unkomplizierte Zugang in und aus dem Gebäude fördert das Spiel und Erkunden im Freien. Die Außenanlage und ihre Gestaltung wurde von der Gemeinde durchgeführt und kostete zusätzlich 100.000 Euro, so dass die Gesamtkosten der Baumaßnahmen rund 400.000 Euro betrugen.

Die Außenwände sind mit Rhombusleisten aus sibirischen Lärchenholz verkleidet, welche auf einem verzinkten Profilblech mit einem U-Profistahl-Wandgerippe angebracht wurden. Dies gibt der Anlage ein freundliches Aussehen und lässt die Containerbauweise nicht erkennen (siehe Bilder). Die Innenwände bestehen aus geweißelten feuerhemmenden Verkleidungen aus Gipstrockenbauplatten und einer Dämmeinlage aus Mineralwolle. Auf dem Fußboden ist und ein hochwertiger heller Boden aus Linoleum verlegt. Die Decken sind mit einer Akustikdecke versehen, sodass eine angenehme Raumlautstärke entsteht und der Schallschutz gewährleistet wird.

Hochwertige Einbauten auch im Kindergartencontainer

Der Kindergarten in Modulbauweise ist mit insgesamt acht Außentüren versehen, wobei es einen größeren Hauptzugang gibt, der in die Garderobe führt. Somit sind für alle Räume des freistehenden erdgeschossigen Gebäudes Fluchtwege vorhanden, sodass auf ein Brandschutzkonzept verzichtet werden konnte. Der hochwertige Alu-Eingangstür rundet das Erscheinungsbild ab. Wie alle anderen Türen ist sie mit einem Antipanikschloss und Klemmschutz versehen. Türen, die in den Außenbereich führen, sind verglast und ermöglichen somit zusätzlich für natürliches Licht und einen ungestörten Blick nach draußen. Die Beheizung erfolgt durch in den Räumen installierte Heizkörper und beziehen ihre Heizenergie von einem Gas-Brennwert-Kessel. Das Gebäude entspricht den gängigen GEG Richtlinien (siehe Bilder).

Zeitungsartikel Modularer Kindergarten

Gemeinde überaus zufrieden mit neuem modularen Kindergarten

Der Modulbau-Kindergarten wurde mit einem flachgeneigten Pultdach versehen. Zusätzlich wurde ein Stahl-Vordach am Haupteingang montiert. Die Entwässerung erfolgt über eine außenliegende Rinne und Sickerschacht. Das Gelände wurde von der Gemeinde erschlossen und ist nahezu niveaugleich. So konnten unkompliziert Punktfundamente als stabiler Untergrund angebracht werden. Die Montage der Kindergartencontainer erfolgte mit Hilfe eines Autokrans.

Insgesamt konnte das „nicht alltägliche Projekt“ unkompliziert, schnell und kostengünstig realisiert werden. Von der Zusammenarbeit über Planung und Bestellung bis zur Realisierung zeigten sich alle Seiten überaus zufrieden mit dem neuen Kindergarten in Modulbauweise. PH-Container konnte bei diesem Projekt nicht nur den hohen qualitativen Ansprüchen gerecht werden, sondern übertraf die von der Gemeinde gestellten Erwartungen.

  • Kunde Kindertagesstätte „Pfiffikus“ Pfarrweisach
  • Datum 23/08/2021
  • Tags Kindergartencontainer, Modularer Kindergarten, Schulcontainer