Verkaufsräume

  • niedrige Anschaffungskosten im Vergleich zu Festbauten
  • hohe Variabilität – versetzen und erweitern einfach möglich

Mögliche Ausstattung:

  • Ansprechendes Design z.B. durch abgeschrägte Aussenrahmen
  • große Schaufenster und vollverglaste Fronten
  • Schiebefenster
  • Klappläden
  • Sprechmuscheln
  • Dachattika mit Beschriftung
 

Verkaufsräume

Verkaufsräumen lassen sich schnell, variabel und kostengünstig mit Raummodulen von PH-Container schaffen. Ob ein einfacher Ticketschalter, Verkaufspavillon oder Shop mit Showroom und Gründach, wir bieten ihnen Lösungen die ihren Anforderungen gerecht werden.

Einige Beispiele für typische Verkaufsräume:

  • Handel: Große Schaufenster, Verkaufspavillons mit abgeschrägten Aussenrahmen, einbruchsichere Aussenrollos, z.B. für Backshops, Show-Rooms oder Messecontainer
  • Gastronomie: Schiebefenster und Klappläden, Küchenvorbereitung mit pflegeleichte und feuerfesten Oberflächen, verstärkter Wandlast für Schrankmontage , Ausschnitte für Dunstabzüge, Wasser und Stromanschlüsse,
  • Ticketschalter mit Schiebedurchreiche und Sprechanlagen
  • Infopoints mit großen Vordächern
 
  • Autohäuser: Verkaufsräume mit vollverglasten Fronten und speziellen Außenfassaden – z.B Alu-Welle oder Alupaneelen, erhöhter Bodenlast und spezial Bodenbelag
  • Tankstellenshops, mit Nachtschalter, separaten Sanitärräumen, Drehsperren für Sanitärräume
  • Kassencontainer bei Drive-Thru Tankstellen, mit Klimaanlage und Schiebedurchreiche

Beim Außendesign kann die Standardfassade aus Trapezblech oder Glattblechkassetten und der Attikadachsims in verschiedenen Farben kombiniert und bei Bedarf mit Folien beklebt werden. Außenfassaden aus Holz, Aluwelle, Alupaneelen oder Cembonit geben ihrem Verkaufsraum ein hochwertiges Äußeres.